Akrobatische Kunststücke können auch auf dem Fahrrad vollführt werden. Das Kunstradfahren wird zum Hallenradsport gezählt.Die Ästhetik spielt bei dieser Sportart eine große Rolle. Zuweilen werden dabei auch akrobatische Kunststücke auf dem Rad gezeigt.

Akrobatik auf dem Rad

Beim Kunstradfahren geht es in erster Linie um Körperbeherrschung, Feingefühl und einen guten Gleichgewichtssinn. Es kann durchaus mit dem Kunsteislaufen verglichen werden. Auch in dieser Sportart gibt es verschiedene Disziplinen. Die wichtigsten davon sind

  • Einer-Kunstrad
  • Zweier-Kunstrad
  • Vierer-Kunstrad
  • Sechser-Kunstrad

Beim Zweier-Kunstrad werden die verschiedenen Übungen von zwei Athleten teilweise auf einem Rad absolviert, in einem weiteren Teil hat jeder Athlet, genau wie bei den anderen Disziplinen, ein eigene Rad. Während in den ersten beiden Disziplinen Technik und Koordination eine wesentliche Rolle spielen, sind es beim Vierer- und Sechser-Kunstrad vor allem Präzision, Synchronität und eine gute Portion Teamgeist.

Internationaler Sport

Das Kunstradfahren ist zwar eine sehr ausgefallene Sportart, wird aber im Rahmen internationaler Wettbewerbe ausgetragen. Vor allem in Österreich, Deutschland und der Schweiz gibt es nationale Kader, die beim Weltcup im Kunstradfahren antreten und immer wieder Erfolge verbuchen. Vor allem Deutschland gilt heute als Eliteschmiede für Kunstradfahrer. Die UCI (Union Cycliste Internationale ) ist der Weltverband der Kunstradsportler und hat ihren Sitz in der Schweiz. Dort gibt es auch ein eigenes Trainingszentrum für Kunstradfahrer.

anni

Author anni

More posts by anni

Leave a Reply

September 2021
M D M D F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930